2.Spieltag Vorrunde U15

Am 2.Spieltag der Vorrunde im Radball der U15 mussten die beiden Mannschaften der SV Erzhausen in Worfelden antreten. Zu Beginn trafen SVE 1, Sebastian Reiser / Niklas Reyes-Kretschmar wieder auf ihre Trainingspartner SVE 2, Amelie Berlit / Davis Chhorn. Dieses Mal konnte SVE 1 mit einem klaren 6:1 den Spieß umdrehen und sich für die Niederlage vom 1.Spieltag revanchieren.

Gegen den Gastgeber Worfelden erkämpften sich Reiser / Reyes-Kretschmar mit einem 3:0 Sieg weitere 3 Punkte. Dazu kamen noch ein kampfloses 5:0 gegen Eberstadt 2, die nicht angetreten sind. Im Spiel gegen den Tabellenführer Ginsheim konnten die beiden Erzhäuser bis kurz vor Schluss ein 1:1 halten, mussten dann aber noch einen unglücklichen Treffer zum 1:2 Endstand hinnehmen.

Chancenlos waren die beiden im letzten Spiel gegen Eberstadt 1 bei der hohen 0:8 Niederlage. Mit 16 Punkten nach 2.Spieltagen haben sich Sebastian Reiser und Niklas Reyes-Kretschmar schon für die Hessenmeisterschaften im nächsten Jahr qualifiziert. Amelie Berlit und Davis Chhorn konnten sich heute nicht so gut in Szene setzen.

Nach der Auftaktniederlage gegen SVE 1 mussten sie auch gegen Worfelden (0:4), Eberstadt 1 (2:10) und Ginsheim (2:8) die Punkte dem Gegner überlassen. Nur die Punkte vom kampflosen 5:0 gegen Eberstadt 2 konnten sie auf der Habenseite verbuchen. Mit jetzt 9 Punkten haben sie es aber selbst in der Hand, sich am letzten Spieltag der Vorrunde ebenfalls für die Hessenmeisterschaft zu qualifizieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.