Header der Abteilung Radsport

2023_05_22_radsport-tinified.jpg

Am vergangenen Wochenende traten die Oberliga Radballer des SV Erzhausen zum letzten Spieltag in Naurod an. Das Ziel für die letzten drei Spiele der Saison war, den direkten Abstieg zu verhindern.

Im ersten Spiel traf die SVE auf die zweite Mannschaft aus Hähnlein. Das Team um Florian Bartl und Ersatzspieler Tobias Bolduan konnte aus einer sicheren Abwehrleistung eine 5:0 Halbzeitführung erspielen. In der zweiten Halbzeit wurde die Führung souverän verwaltet und einen wichtigen 6:1 Sieg eingefahren.

Der zweite Gegner an diesem Tag war die Mannschaft aus Darmstadt. In einem ausgeglichenen Spiel konnte Darmstadt in der ersten Halbzeit durch drei Eckballtore eine deutliche Führung erzielen, während die Erzhäuser kaum zu Chancen kamen. Auch im weiteren Spielverlauf nutze Darmstadt Eckbälle für weitere Tore. Das Erzhäuser-Duo kam lediglich durch Strafstöße zu Toren und musste eine 3:7 Niederlage hinnehmen.

Das letzte Spiel des Tages ging gegen den Tabellennachbarn Hähnlein 1 um den direkten Abstieg. Die beiden Erzhäuser konnten schnell durch eine sichere Abwehrleistung mit 2:0 in Führung gehen. In Verlauf der ersten Halbzeit hatten die SVE Radballer Glück, da Hähnlein mehrfach das leere Tor nicht treffen konnte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Hähnlein auf 2:1 verkürzen. In Anschluss konnten sich Bartl/Bolduan kaum noch Chancen erarbeiten und hatten wiederholt Glück, dass Hähnlein zahlreiche gute Chancen nicht nutzen konnte. 30 Sekunden vor Schluss mussten die Erzhäuser dann doch noch den Ausgleich hinnehmen. Das 2:2 wurde über die Zeit gebracht und somit der direkte Abstieg verhindert.


Mit einem 9. Platz in der Abschlusstabelle muss das Erzhäuser-Duo nun in die Relegation, um den Verbleib in der Oberliga zu sichern. Die Relegation findet Anfang Juli statt.

Da das Erzhäuser-Duo hat es geschafft und konnte im Viertelfinale den ersten Platz erreichen. Somit haben wir Heimrecht und das Halbfinale wird am 15.4.2023 in Erzhausen ausgetragen.

Da das Erzhäuser-Duo am 2. Spieltag der Oberliga keine Punkte holen konnte, waren die beiden am 3. Spieltag unter Zugzwang und mussten unbedingt Punkte gegen den Abstieg holen. Aktuell stehen die Erzhäuser Dominik Leiser und Florian Bartl auf dem vorletzten Platz. Am 01.04.2023 findet der 4. Spieltag in Nordshausen (Kassel) statt.

Da in ganz Hessen nur fünf Mannschaften in der U19 gemeldet sind, spielen die drei stärksten Mannschaften aus der U17, auch Jonas Klink und Ansgar Schulz in der Runde mit. Sie sind für die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft U17 gesetzt.

Am 29.1.2023 fand die Kreismeisterschaft im Kunstradfahren in Erzhausen statt. Es war eine tolle Sportveranstaltung mit über 60 Sportlern/innen. Zoey Hellmund und Lukas Weber konnten in ihrer Altersklasse überzeugen und sind Kreismeister/in geworden.